KRANKENHAUSBETTEN-Aktion

In der Pandemie werden die Schwächen unseres Gesundheitssystems wie unter einem Brennglas sichtbar. Um sie zu beseitigen, brauchen wir eine radikale Umgestaltung unseres Gesundheitssystems! Die Gesundheitsversorgung muss wieder in die öffentliche Hand! Doch die Bundesregierung setzt auch in der Corona-Krise weiter auf Wettbewerb, Markt und Profitorientierung.

 

Dagegen wollen wir mit einer öffentlichkeitswirksamen Straßenaktion in ganz Hessen protestieren!

 

Wir schlagen Euch vor, mit einigen Genossinnen und Genossen in OP-Kleidung und einem Krankenhausbett durch Einkaufsstraßen und Fußgängerzonen zu ziehen und dabei Flugblätter zu verteilen und an geeigneten Plätzen kleine Kundgebungen zu machen.

 

Zur Vorbereitung stehen Euch in dieser Arbeitsmappe eine Argumentationshilfe und Musterpresseerklärungen sowie ein Organisationsplan zur Verfügung. Das Krankenhausbett, die OP-Kleidung, Flugblätter sowie Mundschutz und Gummihandschuhe bringen wir mit.

Arbeitsmappe

Kontakt

Ansprechpartner: Nick Papak Amoozegar

E-Mail: achim.kessler.ma02@bundestag.de

Telefon: 069 / 297 280 84

Bildergalerie