Einträge von Achim Kessler

,

Welt-AIDS-Tag: Prävention und Behandlung dürfen keine Frage des Geldbeutels sein!

Presseerklärung, Berlin, 30. November 2017 „Weltweit leben 37 Millionen Menschen mit HIV, von denen nur rund die Hälfte Zugang zu HIV-Medikamenten hat. Es ist nicht länger hinnehmbar, dass die Profitinteressen der Pharmakonzerne Vorrang haben vor der gesundheitlichen Versorgung von Menschen“, erklärt Achim Kessler, gesundheitspolitischer Experte der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den Welt-AIDS-Tag am […]

,

Nur wer große Vermögen besteuert, meint es ernst mit sozialer Gerechtigkeit!

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 21. September 2017 „CDU, SPD, FDP und AfD sind gegen die Wiedereinführung der Vermögenssteuer, die Grünen bleiben nebulös. Das macht deutlich, dass ihre Forderungen nach sozialer Gerechtigkeit nicht ernst gemeint sind. Nur wer dafür sorgt, dass Millionäre und Konzerne wieder mehr Steuern bezahlen, kann glaubhaft für soziale Gerechtigkeit eintreten“, erklärt Achim […]

,

Raubtierkapitalismus im Kfz-Handwerk angekommen!

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 18. September 2017 „Mit der Kündigung aller Tarifverträge durch den Landesinnungsverband des hessischen Kfz-Handwerks ist der Raubtierkapitalismus nun auch im Handwerk angekommen. 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 5.700 Auszubildende sind von der Kündigung der Tarifverträge betroffen. Ziel ist die Einführung eines Zwei-Klassen-Lohnsystems, die Entsolidarisierung der Beschäftigten und die Schwächung ihrer Gewerkschaften. […]

Kinderarmut in einem reichen Land ist eine Schande

Presseerklärung, Frankfurt am Main, den 15. September 2017 „Die Armut von Kindern und Jugendlichen ist ein zentrales Problem und beschämend für unsere reiche Gesellschaft“, erklärt Achim Kessler, Spitzenkandidat der hessischen LINKEN zur Bundestagswahl. „Die im ‚Familienreport 2017‘ des Bundesfamilienministeriums genannten Zahlen sind Ausdruck des Totalversagens von CDU/CSU und SPD, wirksame Konzepte zu entwickeln, die allen […]

,

Die Existenz von VW in Baunatal zu sichern, geht nur gemeinsam mit Beschäftigten und ihren Gewerkschaften

Presseerklärung, Frankfurt am Main und Kassel, 13. September 2017 Gravierende Managementfehler bedrohen die Existenz von Zehntausenden Beschäftigten und ihren Familien in der hessischen Automobilindustrie“, erklärt Achim Kessler, Spitzenkandidat der hessischen LINKEN zur Bundestagswahl. „Gerade bei VW in Baunatal darf die Mobilitätswende nicht weiter ausgesessen werden. Strategien zum Umbau des Getriebewerkes müssen jetzt entwickelt werden, um […]

,

Bundesregierung verantwortlich für Pflegenotstand und miserable Arbeitsbedingungen

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 12. September 2017 „Pflegerinnen und Pfleger arbeiten bis zum Umfallen und trotzdem ist die Gesundheit der Patientinnen und Patienten gefährdet, weil es einfach zu wenig Personalstellen gibt“, erklärt Achim Kessler, Spitzenkandidat der hessischen LINKEN für den Bundestag. „Ich unterstütze den heutigen Aktionstag ‚Händedesinfektion‘ der Gewerkschaft ver.di, bei dem sich die Pflegekräfte […]

Meine Rede bei der Großveranstaltung mit dem Spitzenteam der Partei DIE LINKE für die Bundestagswahl

Hauptwache, Frankfurt am Main, den 8. September 2017 Liebe Frankfurterinnen und Frankfurter, liebe Freundinnen und Freunde, in unserer Stadt klaffen Armut und Reichtum so weit auseinander, wie an kaum einem anderen Ort in Deutschland. Bittere Armut und öbszöner Reichtum liegen dicht beieinander. Wir stehen hier vor den Bankentürmen, deren Schatten nicht nur auf uns, sondern […]

,

Soziale Sicherheit statt Hartz IV

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 7. September 2017 „Die Mini-Erhöhung des Hartz-IV-Satzes durch die Große Koalition zementiert die Armut von Millionen Menschen und Familien“, erklärt Achim Kessler, Spitzenkandidat der hessischen LINKEN zur Bundestagswahl. „Diese Bundesregierung hat für arme Menschen ganz offensichtlich und im wahrsten Sinne des Wortes nicht viel übrig. Das von CDU/CSU, SPD, Grünen und […]

,

Zum Antikriegstag

Presseerklärung, Kassel, 30. August 2017 Achim Kessler, Spitzenkandidat der hessischen LINKEN zur Bundestagswahl, kommt am Freitag, dem 1. September anlässlich des Antikriegstages auf den Königsplatz in Kassel. Dort wird von 16  bis 20 Uhr von der Linksjugend und anderen Organisationen ein Straßentheater gegen Rüstungsexporte mehrmals aufgeführt. Achim Kessler erklärt zum Antikriegstag: „Mir persönlich ist es […]

,

Armutsbekämpfung: Vollständiges Versagen der Bundesregierung

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 29. August 2017 „Die steigende Armutsquote macht auf dramatische Weise das vollständige Versagen der Bundesregierung bei der Bekämpfung von Armut deutlich. SPD und CDU klopfen sich für ihre gemeinsame Sozialpolitik gegenseitig auf die Schultern, doch die Armut in Deutschland steigt und steigt“, erklärt Achim Kessler, Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE. Hessen […]