Einträge von Christa

Beamtinnen und Beamten den Zugang zur gesetzlichen Krankenversicherung ermöglichen

26.04.2018 – Deutscher Bundestag: Beamtinnen und Beamte haben auf dem Papier die Wahl, sich privat oder freiwillig gesetzlich zu versichern. Tatsächlich haben sie aber keine Wahl. Mit unserem Antrag wollen wir ihnen eine echte Wahlfreiheit ermöglichen, denn eine echte Wahlmöglichkeit ist ein wichtiger Schritt zu einer solidarischen Gesundheits- und Pflegeversicherung und dem überwinden einer Zwei-Klassen-Medizin. Den […]

,

Achim Kessler informiert sich über Beschäftigtenbefragung der IG Metall

Presseerklärung, Frankfurt am Main, den 18. Juli 2017 Achim Kessler, Spitzenkandidat der LINKEN in Hessen für den Bundestag, informierte sich bei Robert Weißenbrunner, dem Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Hanau-Fulda über die Ergebnisse der bundesweiten Beschäftigtenbefragung sowie die Positionen der IG Metall zu aktuellen politischen Herausforderungen. „Bei der Beschäftigtenbefragung der IG Metall, an der bundesweit […]

„Wo ist Oma?“ – „Beim Flaschen sammeln.“

Straßenaktion gegen Altersarmut in Eltville, 13. Juli 2017 Auf die Frage „Wo ist Oma?“ sind diese Antworten heute nicht mehr unwahrscheinlich: „Flaschen sammeln …“, „Zeitungen austragen …“, „Opa bei der Nachtschicht besuchen …“, „Beim Amt: Aufstockung beantragen …“. Mit ihren Straßenaktionen in Idstein und Eltville weist DIE LINKE. Kreisverband Rheingau-Taunus auf den unerträglichen sozialen Skandal […]

Menschenrechte kennen keine Grenzen!

Podiumsdiskussion der Hochschulgruppe von Amnesty International Frankfurt, Uni-Campus Westend, 12. Juli 2017 „Millionen Deutsche baden zurzeit in ihrem Urlaub im Mittelmeer, während im gleichen Wasser Menschen auf der Flucht ertrinken – in diesem Jahr bereits über 2.100. Wir dürfen das nicht länger wegschieben und verdrängen.“ Diese Position habe ich in Frankfurt bei der Podiumsdiskussion „Menschenrechte […]

,

Altersarmut in einem reichen Land ist eine Schande

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 26. Juni 2017 „Wir brauchen einen radikalen Kurswechsel in der Rentenpolitik“, erklärt Achim Kessler, hessischer Spitzenkandidat der Partei die DIE LNKE für den Bundestag. „Immer mehr Menschen in Deutschland werden von ihrer Rente nicht mehr leben können. Unsichere Beschäftigungsverhältnisse und Niedriglöhne sind die Hauptursache für Altersarmut. Deshalb müssen die Löhne endlich […]

Antwort auf einen Bürgerbrief „Bedingungsloses Grundeinkommen“

Antwort auf einen Bürgerbrief nach meiner Position zum „Bedingungslosen Grundeinkommen“, 3. Juni 2017 Sehr geehrter Herr Müller (Name geändert), vielen Dank für Ihre Nachricht mit der Frage nach unserer Position zum „Bedingungslosen Grundeinkommen“. Ich teile Ihre Sorge um die vielen Menschen, die von ihrer Arbeit nicht leben können oder durch Rationalisierung (Stichwort „Industrie 4.0“) ihre […]

SPD kapituliert vor Altersarmut und sinkenden Renten!

Presseerklärung, Frankfurt am Main, 7. Juni 2017 „So weit ist es mit der SPD gekommen: Ihr Kanzlerkandidat Martin Schulz feiert sich dafür, dass er das Renteneintrittsalter nicht noch weiter auf 70 Jahre erhöhen will. Mit ihren Vorschlägen kapituliert die SPD vor Altersarmut und sinkenden Renten, die sie selbst mit wechselnden Koalitionspartnern verursacht hat“, erklärt Achim […]

Nicht gerade ein Heimspiel

Diskussion bei der Montagsgesellschaft in Frankfurt, 29. Mai 2017 Diskussion mit Nicola Beer (FDP), Omid Nouripour (Bündnis 90/Grüne), Jessica Purkhardt (Bündnis 90/Grüne), Oliver Strank (SPD) und Matthias Zimmer (CDU) am 29. Mai 2017 bei der „Montagsgesellschaft“ in Frankfurt. Nicht gerade ein Heimspiel war die Diskussion mit den anderen Frankfurter Direktkandidatinnen und Direktkandidaten für den Bundestag […]

Soziale Gerechtigkeit für alle!

Eröffnungsrede „Hessischer Sozialgipfel“ am 6. Mai 2017 Meine Eröffnungsrede des „Hessischen Sozialgipfels“ der Partei DIE LINKE. Hessen am 6. Mai 2017 in Frankfurt-Bockenheim. Mit Katja Kipping, MdB, Sozialpolitische Sprecherin DIE LINKE. im Bundestag; Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer Paritätischer Wohlfahrtsverband; Hans-Jürgen Urban, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied IG Metall Liebe Gäste, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Genossinnen und Genossen! Wir möchten bei diesem […]

„Wo ist Oma?“ – „Beim Flaschen sammeln!“

Straßenaktion in Frankfurt, 6. Mai 2017 Mit der Parteivorsitzenden Katja Kipping hat der Kreisverband DIE LINKE. Frankfurt am Main am 6. Mai 2017 bei einer Staßenaktion darauf aufmerksam gemacht, dass Altersarmut nicht abstrakt ist, sondern ganz konkrete Menschen trifft – nämlich zum Beispiel die eigene Oma. Sie wartet nicht in ihrem Schaukelstuhl darauf, den Enkeln […]