Erste Eindrücke der Aktionswoche „Für ein solidarisches Gesundheitssystem - in der Corona-Krise "

Am Dienstag begann unsere Aktionswoche „Für ein solidarisches Gesundheitssystem - in der Corona-Krise und darüber hinaus!“. Wir wollen ein solidarisch finanziertes Gesundheitssystem in öffentlicher Hand! Privatisierungen und Profitmaximierung auf Kosten der Gesundheit und des Personals lehnen wir ab!


Der Auftakt fand in Offenbach gemeinsam mit der Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Hessen, Petra Heimer sowie mit der Bundestagsabgeordneten Christine Buchholz und der Landtagsabgeordneten Saadet Sönmez statt. Am gestrigen Tag machten wir mit unser Krankenhausbetten-Tour Station in Melsungen und Bad Wildungen und heute ging es dann weiter nach Hofgeismar, Kassel und Bad Sooden-Allendorf