Kipping und Kessler zur Preisentwicklung bei med. Masken


Angesichts des rasanten Preisanstiegs für medizinische FFP2-Masken erklären Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, und Achim Kessler, Sprecher für Gesundheitspolitik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag:


„Medizinische Masken erhöhen nachgewiesenermaßen den Schutz gegen das Corona-Virus. Sie müssen deshalb sofort allen Menschen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wir brauchen jetzt sofort massive Investitionen in wirksamen Schutz statt undurchsichtiger Debatten über Maßnahmen ohne nachgewiesene Wirkung.


Gesundheitsminister Spahn muss sofort die Preise für FFP2-Masken mit einer Verordnung nach Paragraph 5 des Infektionsschutzgesetzes festlegen. Die Pandemie darf nicht länger für Extraprofite genutzt werden. Der bestmögliche Schutz muss auch für Menschen mit weniger Geld zugänglich sein. Deshalb darf er nicht dem Markt überlassen werden.“