Rede: Gesundheitsdatenschutz im Patienteninteresse statt unausgegorene Patientenakte

Offensichtlich nutzt die Bundesregierung die Corona-Pandemie, um die profitorientierte Digitalisierung unseres Gesundheitssystems voranzutreiben. Die Corona-App und das Patientendaten-Schutz-Gesetz dienen dem Zweck, uns an die kommerzielle Nutzung unserer Gesundheitsdaten zu gewöhnen. DIE LINKE lehnt den Gesetzesentwurf ab und setzt sich für einen gemeinwohlorientierten Gesundheitsdatenschutz ein.