Rede: Solidarität und Gesundheitsschutz statt Wettbewerb und Markt

Gesundheitsminister Spahn ist trotz der Corona-Krise nicht bereit, die grundlegenden Probleme in unserer Gesundheitsversorgung anzugehen. Richtige Einzelmaßnahmen des Gesetzes werden letztendlich nicht zum Ziel führen, wenn die Steuerung unserer sozialen Systeme weiterhin dem Wettbewerb und Markt überlassen wird.