Stellenausschreibung: wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Gesundheitspolitik


Zur Unterstützung meiner Tätigkeit als Abgeordneter suche ich für mein Bundestagsbüro in Berlin zum 1. Januar 2021 eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/ w/ d)

für Gesundheitspolitik

(39 Stunden/Woche)

Die Stelle ist bis zum Ende der 19. Wahlperiode befristet.

AUFGABEN

  • Erarbeitung von Analysen, Positionsbestimmungen, Stellungnahmen und Konzepten zur Gesundheitspolitik und ihren Teilgebieten

  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Ausschusses für Gesundheit

  • Inhaltliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege

  • Organisation und Begleitung von Gesprächsterminen des Abgeordneten, sowie deren Vor- und Nachbereitung

  • Erstellen von fachpolitischen Reden, Vorträgen, Presseerklärungen und Publikationen

  • Erarbeiten parlamentarischer Initiativen

  • Bearbeitung von Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern sowie Verbänden zu gesundheitspolitischen Themen

  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Mandatsträger/innen, ehrenamtlich Aktiven der Partei DIE LINKE. und deren Gliederungen sowie Presse, Gewerkschaften, Vereinen, Verbänden und sozialen Bewegungen

ANFORDERUNGEN:

  • Hochschulabschluss, vorzugsweise im Fachgebiet Gesundheit, oder vergleichbare Qualifikation

  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken

  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf politische Forderungen zuzuspitzen und mit allgemeinverständlichen Argumenten zu unterlegen

  • sehr gute Kenntnisse der aktuellen politischen und wissenschaftlichen Fachdebatte

  • sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)

  • selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit

  • teamorientierter Arbeitsstil, Kreativität und Belastbarkeit,

  • freundliches und selbstsicheres Auftreten

  • Bereitschaft im Ausnahmenfall auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu arbeiten

  • Bereitschaft sich in neue Themenfelder einzuarbeiten, sowie zur Fort- und Weiterbildung

  • Kenntnisse der parlamentarischen Abläufe sind von Vorteil

Identifikation mit den politischen Zielen der Partei DIE LINKE und meiner bisherigen politischen Tätigkeit wird vorausgesetzt.

ICH BIETE

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit

  • ein befristetes Angestelltenverhältnis bis zum Ende der 19. Wahlperiode

  • eine Vollzeitstelle mit regelmäßiger Wochenarbeitszeit von 39,0 Stunden

  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund und nach den Richtlinien des Deutschen Bundestages

Ich strebe eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchte ich insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei mir zu bewerben.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei bis zum 31.10.2020 per E-Mail an: achim.kessler@bundestag.de

oder schriftlich an

Dr. Achim Kessler, MdB

Platz der Republik 1

11011 Berlin